Betriebsoptimierung leicht gemacht mit der DIN 13080

Dipl. Ingenieur Axel Sachs aus Schwalmstadt

Zum Aufgabenbereich eines Krankenhauses gehören die Notfallversorgung, die stationäre und ambulante Patientenversorgung. Die Medizintechnik und Behandlungsmethoden entwickelt sich stetig und in sehr kurzen Zeitabschnitten weiter. Es treten neue Krankheitsbilder auf, die mit neuen Behandlungsmethoden und medizinischen Geräten unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten behandelt werden müssen. Eine zeitgemäße, patientenorientierte medizinische Behandlung in den alten baulichen Strukturen wirtschaftlich abzubilden, stellt die Geschäftsleitungen vor eine kaum lösbare Aufgabe.

Zum Aufzeigen und Ermitteln des tatsächlichen baulichen Bedarfes, der Schwachstellenanalyse und der Optimierung der baulichen Strukturen, steht Herr Sachs mit seiner hohen Fachkompetenz an Ihrer Seite. Er ist spezialisiert auf die DIN 13080, Krankenhausstrukturen, Betriebsorganisation, Förderrecht und die Vergabeverordnung (VgV).

Ordnung und Regelung

Gemäß der DIN 13080 erstellt Herr Sachs Betriebsorganisation- u. Zielplanungskonzepte, welche individuell auf Ihren Bedarf anhand von Leistungszahlen und unter Berücksichtigung des Bestandsgebäude zugeschnitten sind. Die DIN 13080 ordnet und gliedert die komplexen Bereiche eines Krankenhauses in Funktionsbereiche sowie Funktionsstellen. Mit der DIN 13080 gelingt es Herr Sachs komplexe Bereiche, Stationen und Raumgruppen der Krankenhäuser zu gliedern, Schwachstellen herauszustellen und den baulichen Handlungsbedarf belegbar gegenüber den Förderbehörden darzustellen und abzustimmen. Hierdurch werden die Grundsteine für die bauliche Weiterentwicklung des Krankenhauses gelegt.

Gerne berät Sie Herr Dipl. Ingenieur Axel Sachs aus Schwalmstadt

Profitieren Sie von der jahrelangen Berufserfahrung. Rufen Sie für weitere Fragen oder Informationen unser Planungsbüro an, Sie erreichen uns telefonisch unter  0 66 91 – 56 87 und per E-Mail unter  info@vergabekoordinator.de