St. Martini Krankenhaus in Duderstadt

 
Maßnahmenbezeichnung:
 
Neukonzeption- Pflege und Fachdisziplinen: 

 

Seit über 650 Jahren bietet das Krankenhaus St. Martini der Eichsfelder Bevölkerung eine umfassende medizinische und pflegerische Versorgung.
Mit insgesamt 140 Planbetten in den Fachabteilungen Allgemeine Innere Medizin, Kardiologie, Geriatrie mit Frührehabilitation, Allgemein- und Visceralchirurgie mit Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie mit
Zertifiziertem Endoprothetik-Zentrum, Frauenheilkunde sowie Anästhesie und Intensivmedizin werden alle Behandlungsmöglichkeiten der Grund- und Regelversorgung angeboten und bilden das medizinische Zentrum des Untereichsfeldes.
Das St. Martini Krankenhaus plant die Neukonzeption der Pflege und Fachdisziplin im vorhandenen Gebäudekomplex in Verbindung mit einer Erweiterung der Gebäudestruktur in 2 Bauabschnitten.
In diesem Zusammenhang wird ebenfalls die auf dem Grundstück gelegenen TGA-Versorgungszentralen für HLS, ELT und HZH erneuert bzw. um 2 neue Gebäue erweitert.

Vergabeverfahren Bauleistungen:

Für einen kostenfreien und direkten Zugang folgen Sie bitte dem Link unter dem Punkt I.3)

Umbau Heizhaus: Heizungsanlage u. zentrale Wassererwärmungsanlage

Vergabenummer: DUD-HZH-02-01:

Sanierung u. Umbau medizinische Gase

Vergabenummer: DUD-HZH-02-02:

Hinweis:
Damit Sie immer über Änderungen beim Vergabeverfahren informiert sind ist eine Registrierung zu empfehlen. Bitte geben Sie hierzu die Bekanntmachungs-ID an.